Bach-Blüten - Vitalpraxis Markus Eccher

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Energetik & Entspannung

Bach-Blüten


"Geh du voran", sagte die Seele zum Körper,
"denn auf mich hört er ja nicht."
"In Ordnung", sagte der Körper,
"ich werde krank werden, dann hat er Zeit für dich!"
Ulrich Schaffer


Dr. Edward Bach sah in den meisten Krankheiten einen Konflikt zwischen der Seele (dem höheren Selbst) und der Persönlichkeit. Die bekannte Theosophin Alice A. Bailey sah das genauso, wenn sie sagte "Krankheit ist immer ein Ausdruck gehemmten Seelenlebens".

Die Seele ist unser wahres, unsterbliches ICH.
Unsere Persönlichkeit setzt sich zusammen aus dem physischen Körper und einer Reihe feinstofflicher Körper (dem Äther-, Astral- und Mentalkörper) und dient als Werkzeug unserer Seele.
Während der Inkarnation durchdringt die Seele die Persönlichkeit vollständig. Die Seele ist von größter Weisheit, Kaft und Liebe. Sie kennt ihren Weg ganz genau und sendet der Persönlichkeit ständig Impulse, dem Plan der Seele zu folgen (Intuition).
Unsere Persönlichkeit hingegen ist oft schwach. Voll von vorgefassten Meinungen, negativen Emotionen und einem ungesunden Körper, folgt sie lieber dem Weg der persönlichen Begierde, als auf den göttlichen Plan der Seele zu achten. Die Seele findet kein Gehör und ist nahezu machtlos, sich gegen die Lautstärke der Gedanken und Emotionen durchzusetzen.
Diesen Konflikt zwischen Seele und Persönlichkeit versuchte Edward Bach mithilfe seiner Blüten-Essenzen zu behandeln.

Bach-Blüten-Essenzen sind rein energetisch wirkende Mittel, welche die Qualität und Schwingungsfrequenz der Pflanze, aus welcher sie hergestellt wurden, in hochpotenzierter Form enthalten. Mit Hilfe von Bach-Blüten-Mischungen ist es möglich, auf die feinstofflichen Anteile unserer Persönlichkeit einzuwirken und diese für eine gewisse Zeit in ihrer Struktur zu verändern.

Wird eine individuell zusammengestellte, passende Bach-Blüten-Mischung über einen gewissen Zeitraum eingenommen, kann sie die feinstofflichen Körper harmoniseren, stabilisieren und den Konflikt zwischen Seele und Persönlichkeit beruhigen. Die Selbstheilungskräfte des Menschen können sich nun voll entfalten.

Die Wirkung der Bach-Blüten-Behandlung hängt vordergründig von 4 Faktoren ab.

  1. Starke energetische Blockaden müssen vor der Bach-Blüten-Behandlung mittels eines energetischen Clearings gelöst werden. Die Blüten-Essenzen sind nicht in der Lage, ältere Blockaden oder gar Elementale aufzulösen.
  2. Sensible Menschen sprechen schneller und stärker auf Bach-Blüten an. Für Menschen, die weniger sensibel auf äußere und innere Einflüsse reagieren, ist es wichtig, sich bewusst den feinen Schwingungen der Blüten-Essenzen zu öffnen. Die Einnahmedauer und -häufigkeit muss entsprechend angepasst werden. Meditationen und Entspannungsübungen können die Wirkung weiter verbessern.
  3. Die Mischung muss passen. Eine Bach-Blüten-Mischung ist viel mehr als die Summe ihrer Teile. Durch die Vermischung verschiedener Blütenenergien werden manche Frequenzen aufgehoben und andere verstärkt - es entsteht ein völlig neues energetisches Mittel, welches möglichst perfekt auf den zu behandelnden Menschen abgestimmt sein muss. Die Auswahl der passenden Essenzen erfolgt durch Gespräche, auspendeln, intuitive Auswahl, kinesiologische Austestung, etc.
  4. Wenn wir uns selbst nicht verändern, ändert sich nichts. Die Bereitschaft, Veränderungen im Leben vorzunehmen, ist nicht nur für die Behandlung mit Bach-Blüten, sondern für jeden Heilungsprozess von essentieller Bedeutung. Eine Bach-Blüten-Behandlung kann uns dabei helfen, den Kopf frei zu bekommen und unsere Emotionen zu beruhigen, um aus dieser Freiheit und Ruhe heraus unseren Lebensweg neu zu gestalten. Selbstheilung bedeutet, dass wir uns selbst heilen - und nicht, dass etwas von selbst heilt!


Abhängig vom Thema und Vorgespräch erfordert die Auswahl von Bachblüten inkl. Beratungsgespräch ca. 30 - 60min. Erfolgt die Auswahl im Zuge einer energetischen Behandlung, wird nur ein evtl. zusätzlich erforderlicher Zeitaufwand verrechnet.

 
Die angebotenen Behandlungen ersetzen nicht den Arzt oder Therapeuten.
Fehler und Preisänderungen vorbehalten.
© 2016 Markus Eccher
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü