Schwangerschaft - Vitalpraxis Markus Eccher - Humanenergetik - Spirituelle Entwicklung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Energetische Heilarbeit

Energetische Begleitung während der Schwangerschaft

Der Wert solcher Arbeit (einer energetisch-spirituellen Begleitung während der Schwangerschaft, Anm.) kann kaum überschätzt werden,
noch kann ihre Wirkung auf die Gesundheit und Physis der Menschheit übertrieben werden.

Geoffrey Hodson "Krankheit aus esoterischer Sicht"


Energetisch-Spirituelle Behandlungen während der Schwangerschaft wirken sich besonders stärkend und harmonisierend auf Mutter und Kind aus und bieten besonders in Bezug auf das ungeborene Kind die Möglichkeit, karmische Einflüsse aufzuarbeiten, bevor sie sich auf körperlicher Ebene manifestieren können.

Um genauer zu verstehen, welch großen Einfluss die vorgeburtlichen Bedingungen auf die Gesundheit eines im Aufbau befindlichen Körpers haben, möchte ich ein bisschen weiter ausholen und den schematischen Ablauf des Inkarnationsprozesses kurz skizzieren.


Seele und Kausalkörper

Beginnen wir nach dem Tod und nach der Auflösung der Persönlichkeitsanteile der vorherigen Inkarnation:
Der Mensch ist reine Seele, umhüllt von seinem Kausalkörper. Vergleichbar mit einer Blaupause enthält der Kausalkörper alle Informationen über den individuellen Entwicklungsstand der Seele, über karmische Verstrickungen und auch schon latente Pläne für künftige Inkarnationen.
Seele und Kausalkörper bilden sozusagen den Samen für die neue Inkarnation.
Je nach Entwicklungsstand enthält dieser Samen das Potential für eine sehr starke oder auch für eine schwächere Persönlichkeit*. Doch selbst der stärkste Samen mit dem größten Potential wird nicht optimal gedeihen, wenn die Umgebungsbedingungen nicht stimmen.
Wie ein Pflanzensamen Licht, Luft, Wasser und Erde benötigt um optimal zu wachsen, benötigt der Mensch vergleichbare Bedingungen um seine Körper zu gesunden Werkzeugen seiner Seele aufzubauen.
Das Licht entspricht der universellen göttlichen Liebe und Weisheit, die Luft ist ist zu vergleichen mit der reinen Gedankenkraft der Mentalebene, während das Wasser unsere Emotionen und die Erde die Materie des physischen Körpers repräsentieren.


Die Entstehung neuen Lebens

Der eigentliche Inkarnationsprozess beginnt auf geheimnisvolle Weise schon vor der physischen Zeugung - bei der Auswahl der Eltern und der grundlegenden Lebensbedingungen, welche für die neue Inkarnation als entwicklungsfördernd angesehen werden. Schon zu diesem Zeitpunkt hat die neu zu inkarnierende Seele eine starke Anziehungskraft aufgebaut, welche zuerst auf die Eltern** und - nach der Zeugung - durch den Embryo wirkt. Die Anziehungskraft im Embryo sorgt dafür, dass er mit allen notwendigen fein- und grobstofflichen Substanzen versorgt wird, welche für den Aufbau seiner Körper notwendig sind. Dieser Prozess wird auch von bestimmten Devas (oft als Erbauer-Engel bezeichnet) unterstützt.


Der Einfluss vorgeburtlicher Bedingungen

Ab dem Zeitpunkt der Zeugung ist es von besonderer Bedeutung, für optimale Umgebungs- und Versorgungs-Bedingungen für das neue Leben zu sorgen. Die Analogie mit dem Pflanzensamen hat dazu schon wertvolle Hinweise gegeben:

Im Licht zeigt sich die Notwendigkeit einer liebevollen und spirituellen Grundhaltung im Leben der Eltern und besonders der Mutter.
Die Luft weist uns auf die Wichtigkeit möglichst reiner und positiver Gedanken im Umfeld des Kindes hin.
Das Wasser als Symbol der Emotionen soll uns daran erinnern, wie wertvoll ausgeglichen-positive Emotionen für die Entwicklung des Kindes sind.
In der Erde offenbart sich die Wichtigkeit einer guten physischen Versorgung des entstehenden Lebens durch eine saubere Umwelt und einen gesunden Lebenswandel der Mutter.


Die energetisch-spirituelle Begleitung

Die energetisch-spirituelle Begleitung in meiner Praxis gliedert sich vorrangig in zwei Bereiche:

1. Beratungsgespräche und ggf. Trainings um die Mutter bzw. die Eltern dabei zu unterstützen, optimale energetische Bedingungen für das heranwachsende Kind zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

2. Energetische Behandlung: Lösen energetischer Blockaden, "auffüllen der Energiespeicher", arbeiten an karmischen Verbindlichkeiten, Lichtarbeit (Arbeit im heilenden Feld reinen Bewusstseins).
Die Behandlung erfolgt vorrangig ohne Berührung, in einer den Bedürfnissen der Klientin angepassten Sitz- oder Liegeposition und bei bekleidetem Körper.

Die Begleitung sieht sich als Angebot durch die gesamte Schwangerschaft hindurch, kann aber bei bestehendem Kinderwunsch schon erfolgreich vorab begonnen werden. Die Häufigkeit der Behandlung richtet sich nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen von Mutter und Kind.


Behandlungsdauer inkl. Beratungsgespräch: 60min



*Persönlichkeit steht in der theosophischen Terminologie für die inkarnierten Anteile des sich entwickelnden Menschen - bestehend aus Mentalkörper, Astralkörper und physischem Körper.
** Diese Anziehung muss nicht unbedingt leidenschaftlicher Natur sein oder aus Liebe erwachsen und folgt ganz eigenen Gesetzmäßigkeiten.

 
Die angebotenen Behandlungen ersetzen nicht den Arzt oder Therapeuten.
Fehler und Preisänderungen vorbehalten.
© 2017 Markus Eccher
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü